Erstuntersuchung

Was sollten Sie bei der ersten Untersuchung in unserer Praxis beachten?

Kinder und Jugendliche:

Bitte bringen Sie neben Ihrer Krankenversicherungskarte möglichst alle vorliegenden Kindergartenberichte und Schulzeugnisse, ärztlichen Berichte sowie das Vorsorge- und Untersuchungsheft und das Impfbuch mit. Vergessen Sie auch bitte nicht, auf gerade eingenommene Medikamente und eventuelle Unverträglichkeiten hinzuweisen.
Die Erstuntersuchung sowie nachfolgende Untersuchungen ( z.B.Psychologische Testungen) finden vormittags statt , da die Kinder und Jugendlichen bei der Diagnostik ausgeruht sein müssen, um eine optimale Aussagekraft der Untersuchungsergebnisse zu gewährleisten. In der Regel sind 3-5 Termine ausreichend, die mit Ihnen abgesprochen werden.
Bitte kalkulieren Sie insbesondere für die erste Vorstellung mindestens zwei bis drei Stunden ein.

Erwachsene:

Bitte bringen Sie Ihre Krankenversicherungskarte zum ersten Termin mit. 
Machen Sie sich vor ihrem ersten Besuch einige Notizen mit Ihren vorrangigen Beschwerden bzw. den dringlichsten Anliegen der Untersuchung. Bitte vermerken Sie möglichst genau evtl. vorausgegangene Behandlungen, Medikamenteneinnahmen, Unverträglichkeiten, Klinikaufenthalte usw.
 Falls Sie ärztliche Berichte zur Hand haben, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit. Für die Diagnostik sehr hilfreich sind auch frühere Schul- und Arbeitszeugnisse.